Willkommen beim Partnerschaftsverein Schwalmstadt e.V.
Willkommen beim Partnerschaftsverein Schwalmstadt e.V.

Französische Gäste 05.-08.05.2016

Hoch auf dem gelben Wagen…

Warum denn in die Ferne schweifen…?
Unter diesem Motto gestalteten wir dieses Jahr den Besuch unserer französischen Gäste.  
46   Freunde aus dem Kanton de Loriol hatten zu uns den weiten Weg gefunden. Und das bei Traumwetter! Sonnenschein und sommerliche Temperaturen!  
Der Empfang – pünktlich um 18 Uhr am Himmelfahrtsdonnerstag – war wie immer herzlich und wurde dieses Jahr im Rathaussaal in Ziegenhain mit Getränken und kleinen „Schmeckewöhlerchen“ gestaltet.


Und ab ging’s am Freitag mit ca. 100 Mann in 5 Planwagen von Sebbeterode aus unter der Regie von Leo Kaiser durchs Gilserberger Hochland und nach Rommershausen. Erster Stopp: Der Köhlermeiler am Diebelsborn. Interessante Informationen gab’s von Förster Hans Georg Möller  über das Köhlerhandwerk und seine Geschichte. Viele Nachfragen der französischen Gäste belegten deren Interesse am Thema und wurden geduldig beantwortet und übersetzt. Zur Stärkung erwartete uns leckeres rustikales Frühstück mit Schwälmer Hausmacherwurst, aber auch selbstgebackenem Kuchen vom Köhlerverein.
Ein schwungvolles Liedchen, von Vereinsmitglied Marlies Gonther auf dem Akkordeon begleitet, rundete den gemütlichen Aufenthalt bei den Köhlern ab.


Wieder auf den Wagen wurde wiederum gesungen und munter geplaudert, nicht ohne die wunderschöne Landschaft mit den grell leuchtenden Rapsfeldern und dem frischen Buchengrün zu bewundern.


Das letzte Stück vor der Fischtreppe in Rommershausen wurde von Lauffreudigen per pedes zurückgelegt, damit man  - zurück in Sebbeterode in Leos Jausenstation – wieder Appetit auf das lecker -deftige Gulasch hatte.  Wie immer mundete den französischen Freunden dazu auch ein frisches Schwälmer Bier, sodass alle abends in guter Stimmung und voller neuer Eindrücke wieder in Treysa ankamen.


Den Samstag gestalteten die Familien individuell mit ihren zum Teil schon langjährigen Besuchern.


Für „Neulinge“ bot Franҫoise Fumeau eine Stadtführung in Treysa auf Französisch an.
Der Tag endete mit einem festlichen Büffet im HfG, umrahmt von einigen kleinen Reden der Gemeindevertreter und der Übergabe von Gastgeschenken. Das Tanzen durfte natürlich auch nicht fehlen.


Besonderheit des diesjährigen Aufenthalts: Vom Künstlerverein der Gemeinde Livron waren zwei Künstlerinnen mitgereist, die während des Festabends ihre Bilder und Skulpturen ausstellten, welche auf reges Interesse stießen. Sie Skulptur „Der kleine Franzose“  von Christine Mayot fand sogar spontan einen Abnehmer unter den deutschen Gästen.
Einige der Bilder aus Frankreich werden in Bälde einem breiteren Publikum in einer Ausstellung präsentiert.


Der hiesige Künstlerverein „Neue Brücke“ ist für nächstes Jahr herzlich zum Gegenbesuch im Kanton Loriol eingeladen.

Ankunft Rathaus Ziegenhain 05. Mai 2016

 

Ausflug Planwagenfahrt mit Leo 06. Mai 2016

 

Bunter Abend und Abschied

 

Hier finden Sie uns

Partnerschaftsverein Schwalmstadt e.V.

Marktplatz 1

34613 Schwalmstadt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6691 207168
(Frau Stuhlmann)

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

montags bis freitags

08:00 - 12:30 Uhr

montags

14:00 - 16:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Partnerschaftsverein Schwalmstadt e.V.